Über uns

Tja, was schreibe ich jetzt über uns....

Eigentlich sind wir eine schrecklich normale Familie mit Mutter, Vater, Kind und leben am Niederrhein in der schönen Wallfahrtstadt Kevelaer.

Wenn da nicht noch die Liebe zu unseren Hunden wäre.....

Angefangen hat alles mit unserem nun alten Opi "Joey" mittlerweile 14 Jahre alt, der uns durch seine Vergangenheit (ehemaliger Kettenhund) vor oftmals große Aufgaben stellte.

Ein paar Jahre später kam dann Dino, der sich ebenfalls sofort in unser Herz schlich.

Da Joey und Dino Mischlinge aus dem Tierschutz sind, haben wir oft nachgeforscht welche Rassen in ihnen stecken könnten und kamen zumindest bei Dino immer wieder auf den Berger des Pyrénées zurück.

Relativ schnell war klar, dass unser nächster Hund ein Berger des Pyrénées werden soll und so zog dann Ende 2016 unsere Kiki bei uns ein, unser erster Welpe.

Kiki hat mich von ersten Tag an begeistert durch ihre ganzes Wesen. Aufgrund dessen haben wir beschlossen, dass sie Welpen bekommen soll, um ihr Wesen weiter zu vererben.

Ich muss gestehen, dass ich schon lange hier sitze und überlege, wie ich sie beschreiben soll und ich muss gestehen, dass mir wenig einfällt, außer sie ist perfekt. Ja wie ist sie? Sie ist vor allem lustig, okay, kann manchmal auch anstrengend sein, aber wir müssen trotzdem lachen. Sie kann sehr selbstständig, aber gleichzeitig anhänglich sein. Sie kann offen sein ohne dabei aufdringlich zu wirken. Sie kann. sie kann, sie kann..... Es ist einfach unheimlich schwierig sie zu beschreiben. Für uns ist sie perfekt, so wie die Rasse Berger des Pyrénées überhaupt.

 

0173/9030483

Nadine van Aaken
Breslauer Straße 1
47623 Kevelaer
bergerdespyrenees@nadinevanaaken.de

©2019 Berger des Pyrenées "Wör hör ek t`hüs". Erstellt mit Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now